Datenschutz

1. Verantwortlich im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung/ EU-DSGVO ist:

Karin Hella Wehner

Naturheilpraxis für Gesundung & Wandel

 Barbarastr. 20

12249 Berlin

Tel. 030 / 530 500 64

Email: heilpraxis-wehner@gmx.de

Website: www.heilpraxis-wehner.de

1.1. Datenschutzerklärung

Ich freue mich über Ihr Interesse an meinem Angebot als Heilpraktikerin auf meinen Internetseiten (Homepage, Website). Gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung möchte ich Sie über Art, Umfang und Zweck der von mir erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Und ich versichere Ihnen, ich nehme Ihren Datenschutz sehr ernst und halte mich an die Regelungen. Ohne Ihre Einwilligung gebe ich Ihre persönlichen Daten weder an andere Heilpraktiker, Ärzte, Physiotherapeuten, an Dritte Personen allgemein noch an Behörden wie z.B. Krankenkassen, Abrechnungsstellen für Heilpraktiker, Medizinische Dienste, Renterversicherungsträger, Krankenhäuser weiter. Dies versichere ich Ihnen ausdrücklich, denn Ihre Daten sind besonders schützenswert.

Im folgenden nenne ich Ihre Daten „personenbezogene Daten“.

1.2. Was sind personenbezogene Daten?   
Sämtliche Einzelangaben, die auf Sie persönlich beziehbar und Ihnen zu zuordnen sind, beispielsweise Vor-und Nachname, Anschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum, sind personenbezogenen Daten.
                                                                                                           

Der Einfachheit halber verwende ich im nachfolgenden Text die maskuline Form der Anrede, damit sind jedoch stets beide Geschlechter gemeint.

Def. Betroffene Person

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes meiner Website bezeichne ich als „betroffenen Person“. 

1.3. Nutzung als reine Informationsquelle

Eine Nutzung der Website meiner Naturheilpraxis Gesundung & Wandel ist grundsätzlich ohne jegliche Angabe von personenbezogenen Daten rein als Informationsquelle möglich. Ich verzichte bewußt auf soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram oder Twitter. Selbst die Behandlungsakten führe ich handschriftlich in Papierform.
Die Naturheilpraxis Gesundung & Wandel hat zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen zur Sicherstellung eines möglichst lückenlosen Schutz der über diese Homepage verarbeiteten personenbe-zogenen Daten. Doch Datenübertragungen im Internet können grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund bevorzuge ich es, Ihre personenbezogenen Daten lieber telefonisch oder im persönlichen Erstkontakt zu erhalten.

Terminanfragen und Anfragen zu Veranstaltungen: bitte Tel. 030/530 500 64 in der Regel Mo-Fr von 9-10 Uhr.

1.4. Kontaktmöglichkeit über die Website

Die Website meiner Naturheilpraxis benutzt  kein Kontaktformular, vielmehr bin ich gewöhnlich telefonisch ansprechbar von montags bis freitags von 9 bis 10 Uhr sowie ganztags über Anruf-Benachrichtiger erreichbar. Das persönliche Gespräch ziehe ich jeglicher elektronischer computergesteuerten Kommunikation vor.

1.4.1.Email-Adresse

Als weitere Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit meiner Naturheilpraxis kann eine Email geschrieben werden.

Sollten Sie diesen Weg nutzen, so wird Ihre Email-Adresse sowie die mitgeteilten Daten (evtl. Name, Anschrift, Tel.) auf meinem Personalcomputer /PC gespeichert. Dies dient dem Zweck der Fragebeantwortung. Jede Person, die diese Möglichkeit nutzt, nutzt sie auf freiwilliger Basis. Bitte geben Sie unbedingt Ihre Telefonnummer an, damit der verantwortliche Betreiber Sie zwecks Überprüfung zurückrufen kann, ob Sie auch derjenige sind, der Sie behaupten zu sein.
Ihre personenbezogenen Daten lösche ich, wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Im Falle einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht (z.B. Behandlungsakten müssen 10 Jahre nach Beendigung der Behandlung aufgehoben werden), verpflichte ich mich, diese einzuhalten.

1.4.2. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass Datenübertragungen per Email Sicherheitslücken aufweisen können. Ein absoluter Schutz von Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich. Inzwischen existiert die Möglichkeit, dass Sie Ihre Emails verschlüsseln können. Bei Interesse daran können Sie sich bei Ihrem Internetanbieter näher informieren. Wenn Sie mich fragen, würde ich Ihnen raten, keine gesundheitsbezogenen Daten per Email zu senden.

1.4.3. Entsorgung von personenbezogenen Daten

Meine Website  speichert  personenbezogene Daten der betreffenden Person nur solange, wie es nötig ist  und  dies durch die EU-DSGVO gesetzlich vorgeschrieben ist. Ist der Speicherungszweck erfüllt oder gestattet die EU-DSGVO oder ein zuständiger Gesetzgeber die Löschung der personenbezogenen Daten, so werden diese Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften entsorgt.

2. Automatisierte Erfassung von Internetdaten beim Aufruf der Website 

2.1.   Erfassung                                                                                                                                                             Die Website der Naturheilpraxis Gesundung & Wandel erfasst mit jedem Aufruf der Internetseiten eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen ohne Ihr Zutun. Diese werden in sogenannten Logfiles des Servers gespeichert. Dabei werden die verwendeten Browsertypen und Versionen erfasst, das verwendete Betriebssystem vom Zugreifer-System und die Internetseite, von der ein zugreifendes System auf meine Website gelangt. Außerdem werden die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf meine Website  zugreift samt Datum und Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite mit einer Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) erstellt sowie der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und weitere ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf meinem PC dienen, temporär gespeichert.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an meine Website übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion des Zugreifers auf meine Website
  • verwendetes Betriebssystem des Zugreifers
  • Referrer URL
  • Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) des Zugreifers
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

2.2. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser allgemeinen Internetdaten geschieht automatisch; sie lässt für meine Person als Heilpraktikerin keine Rückschlüsse auf die betroffenen Besucher meiner Website zu. Vielmehr werden
diese Informationen benötigt, um die Inhalte der Website korrekt darzustellen und Technik meiner Website stabil und sicher zu gewährleisten. Desweiteren um im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

2.3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. 

2.4. Cookies

2.4.1. In der Regel werden auf Ihrem Nutzergerät (z.B. PC, Laptop) so genannte Cookies gespeichert, wenn Sie auf meine Website gehen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

2.4.2. Meine Website verwendet so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

2.4.3. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website unter Umständen eingeschränkt sein.

2.4.4. Die Rechtsgrundlage der durch Cookies verarbeiteten Daten sind nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO  erforderlich für die oben geschilderten Zwecke zur Wahrung meiner Interessen sowie der Dritter. 

3. Datenübermittlung und Weitergabe von Daten

Ausschließlich aus folgenden Anlässen gebe ich Ihre peronenbezogenen Daten weiter:

-> nach Erteilung Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO,

-> nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Weitergabe bei Rechtsansprüchen z.B. zu deren Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung, wobei nicht angenommen wird, dass Sie ein vorwiegend schutzwürdiges Interesse daran haben, dass Ihre Daten nicht weitergegeben werden, 

-> wenn nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht für die Weitergabe.

4. Ihre Datenschutz-Rechte

Bezüglich Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten  haben Sie folgende  Rechte  mir gegenüber: 

  • Ein Auskunftsrecht: nach Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, darüber Informationen zu erhalten, wie ich     Ihre personenbezogenen Daten verarbeitete.
  • Ein Recht auf Berichtigung: nach Art. 16 DSGVO haben Sie  das Recht, zu verlangen, das fehlerhaft von mir gespeicherte personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt oder vervollständigt werden. 
  • Recht auf Löschung: nach Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht, eine Löschung der   gespeicherten personenbezogenen Daten  einzufordern.
  • Ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: nach Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten  einzufordern.
  • Ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung: nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung mir gegenüber zu widerrufen.
  • Ein Recht auf Datenübertragbarkeit: nach Art. 20 DSGVO können Sie Ihre personenbezogenen bei mir gespeicherten Daten anfordern und zwar in einem   maschinengeschriebenen Format oder Ihre Daten-Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.
  • Ein Recht auf Beschwerde: nach Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über meine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

 5. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

5.1. Falls Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO von mir verarbeitet werden, haben Sie das Recht,  dagegen Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO einzulegen. Ich bitte Sie um Mitteilung Ihrer Gründe, weshalb ich Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten soll. Nachdem ich Ihren Widerspruch geprüft habe, reagiere ich mit einer der folgenden Optionen: eine Anpassung der Datenverarbeitung oder deren Einstellung erfolgt oder  deren Verarbeitung wird fortgesetzt, wobei ich Ihnen in diesem Fall meine zwingenden schutzwürdigen Gründe mitteilen werde.

5.2.  Einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke und/oder Datenanalyse können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.  

5.3.  Jederzeit können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten, mit  sofortiger Wirkung widerrufen.

5.4. Ihren Widerruf/ Widerspruch können Sie per Email an folgende Adresse senden:

                                   heilpraxis-wehner@gmx.de

Alternativ richten Sie Ihren Widerruf /Widerspruch bitte an folgende Adresse: Naturheilpraxis Karin Hella Wehner, Barbarastr. 20, 12249 Berlin.

 6. Weitere Fragen

Falls Sie noch weitere Fragen bezüglich meiner Datenschutzerklärung haben, dann schreiben Sie mir bitte eine Email und fragen mich. Gerne erhalten Sie weitere Auskunft.                                                                                                                                                             Meine Email-Adresse lautet: heilpraxis-wehner@gmx.de
IMPRESSUM   Verantwortlich für die Website ist:

Karin Hella Wehner (Heilpraktikerin und Diplom Sozialpädagogin)

Naturheilpraxis für Gesundung & Wandel

Barbarastr. 20

12249 Berlin

Tel. 030 / 530 500 64

Als Heilpraktikerin bin ich tätig aufgrund der „Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung“ gemäß § 1 Abs. 1 des Gesetzes über die Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz vom 17.2.1939). Die Erlaubnis wurde mir am 24.5.2012 durch das Gesundheitsamt des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg von Berlin in der Bundesrepublik Deutschland erteilt.  

Im Landesamt für Gesundheit und Soziales (= LA Ge So) am  Fehrbelliner Platz  1 in 10707 Berlin ist meine Naturheilpraxis  angemeldet; https://www.heilpraxis-wehner.de

Die Tätigkeit als Heilpraktikerin basiert auf dem Heilpraktikergesetz und der 1. Durchführungsverordnung zum selbigen. Berufsständische Regelungen befinden sich in der Berufsordnung für Heilpraktiker und der Ethikerklärung des Fachverbandes Deutscher Heilpraktiker. Sie können in der Homepage des Fachverbandes Deutscher Heilpraktiker e.V. https:// www.heilpraktiker.org  eingesehen werden.

Als Heilpraktikerin bin ich  Mitglied des Fachverband Deutscher Heilpraktiker – Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. – Colditzstr.34-36 in 12099 Berlin  Tel. 030 / 323 30 50.  

Bankverbindung: ING DIBA, IBAN DE 92500105175409092280 BIC-Code INGDDEFF

Steuernummer:  20/582/00114

Haftungsauschluss                                                                                                                         

Der Website–Betreiber hat diese Website mit allen Informationen, Anschriften und Fotos nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt.Trotzdem dies so ist, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Der Inhalt dieser Seiten ist  ähnlich wie ein Schaufenster ausschließlich für Informationszwecke bestimmt und es wird hiermit weder eine gesundheitliche Beratung oder Behandlung ersetzt noch kann er als Grundlage zu einer Eigentherapie dienen. Eine Verantwortung und Haftung für Schäden jeglicher Art wird ausdrücklich ausgeschlossen. Sämtliche Angebote sind unverbindlich.  

Ich weise Sie ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den von mir angebotenen Behandlungsmethoden um wissenschaftlich zum Teil nicht anerkannte Verfahren handelt, deren Wirksamkeit  „nur“ auf Erfahrungs-heilkunde basiert. Als wissenschaftlich anerkannt  im medizinischen Sinne gelten Methoden erst dann, wenn in jahrelangen Studien, die mit einer großen Teilnehmerzahl und im Doppeltblindverfahren durchgeführt wurden, ein Nachweis über die Wirksamkeit erbracht werden konnte.   

Verantwortung und Haftung für die Inhalte verlinkter Websites obliegt ausschließlich deren Betreibern.

Comments are closed.